Yin Yoga

Im Yin Yoga werden die Haltungen meist ohne Muskelaktivität eingenommen und 3-5 Minuten in den einzelnen Posen verweilt. Hierbei werden Hilfsmittel (Decken, Kissen, Blöcke) genutzt, um mehr loslassen zu können. So wird tiefer gelegenes Gewebe, wie z.B. Faszien, angesprochen und Verspannungen oder Blockaden können sich lösen. Die Aufmerksamkeit wird nach innen gerichtet, um zur Ruhe zu finden. Diese sanfte Praxis ermöglicht eine tiefe Entspannung auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene und ist ein guter Ausgleich zu dynamischen Yoga-Stilen, anderen Sportarten sowie einem gestressten Geist und Körper.

Termine:  ab 7.1.2020
Dienstags: 18:00 – 19:30 (Patrizia)

Offene Gruppe: Du kannst jederzeit dazukommen.

Maximale Teilnehmerzahl: 12
Wir bitten dich um Voranmeldung per email über unser Kontakformular.

Kostenbeitrag:
17 € pro Unterrichtseinheit
3er-Karte 46 €
6er-Karte 82 €
Betrag bitte in bar vor dem Unterricht begleichen.

 

Patrizia Neuhofer

Yoga hat für mich auf der Matte begonnen und sich mittlerweile zu meinem Beruf und zu meiner Lebensphilosophie entwickelt. Yoga ist für mich ein Weg zu Wachstum und Heilung – auf allen Ebenen. Yoga fördert unsere Fähigkeiten zur Achtsamkeit, Verwurzelung, zu einem weiten Herzen und vor allem zur Gelassenheit und inneren Ruhe. Die Erfahrung, mehr zu sein als Körper und Geist eröffnet die Möglichkeit,  jeden Moment auszukosten und die äußere und innere Welt aus ganz anderen Perspektiven zu betrachten. Ich genieße jeden einzelnen Moment, den ich mit Dir teilen darf, den ich unterrichten darf und jeden Moment meiner eigenen Praxis.

Beim Unterrichten ist mir eine klare Linie wichtig. Ich wähle in jeder Yoga-Stunde ein Thema, auf welches wir uns in dieser Stunde konzentrieren – und es kann ganz unterschiedlichen Ursprungs sein. Mein Ziel ist es, dass Du dich wohl fühlst, dich gefordert fühlst, dich entfalten und dich ganz deiner Yogapraxis hingeben kannst.

Ich persönlich mag gerne die Herausforderung und bin neugierig, auf allen Ebenen Neues zu entdecken. Neben meiner Praxis auf der Matte übe ich mich täglich in Meditation und Achtsamkeit, verbringe viel Zeit in der Natur und beim Bouldern und Klettern. Es fasziniert mich immer wieder, wie viel meiner Yogapraxis sich auch hier wiederfindet und einbringen lässt, um mich weiterzuentwickeln. Ich lade Dich ein mit mir zu genießen und einzutauchen in die Verbindung von Körper, Geist und Atmung, die Verankerung von Ruhe und Gelassenheit sowie die Stärkung von Körper und Geist.

https://samadhanayoga.de/

Scroll to Top
X
X